Alte Herren

Dieses Team nimmt nicht am Ligabetrieb teil.
Trainer

Reiner Lützen

Trainer

Helmut Fischer

Kontakt

0152-04682502

0176-20061332

Trainingszeiten
Mi.

18:30 – 20:00

Ab November Sa.

14:00 – 16:00

Neuigkeiten & Spielberichte

16.10.2020
Freundschaftsspiel

Hoher und ungefährdeter Sieg der AH Mannschaft

TuRa Oberdrees - TuS Zülpich 1:12 (1:4)

Da der SV Bessenich am 14.10.20 das Pokalhalbfinale in Zülpich austrug, musste die AH-Mannschaft ausweichen und das Training verlegen. Es wurde ein Trainingsspiel in Oberdrees, dem früheren Verein von Martin Ramsperger, vereinbart. Vielen Dank an dieser Stelle an Martin für die Vermittlung. Nur in der ersten Halbzeit war die Begegnung in etwa ausgeglichen. Die Treffer bis zur Pause erzielten Christian Zagar, 2x Eric Klingelhöfer und Björn Haye bei einem Gegentreffer durch die Gastgeber.

Nach der Pause dominierte der TuS das Spielgeschehen vollends. Die Angriffsversuche der TuRA wurden im Keim erstickt, woraus sich eine drückende Überlegenheit unserer Mannschaft ergab. Die weiteren Treffer erzielten Ralf Gericke (2), Christian Zagar (2), Björn Haye (2) sowie Sven Haye und Eric Klingelhöfer.

7.10.2020

Hochverdienter Sieg für unsere Alten Herren

TuS Zülpich - SV Kelz 5:3 (2:2)

Unsere Mannschaft begann schwungvoll, presste hoch und ließ die Kelzer nicht ins Spiel kommen. Schließlich besorgte Martin Ramsperger die Führung.

Christian Zagar hatte aus 20 Metern abgezogen. Der Gästekeeper konnte den Ball nur abklatschen lassen und Martin Ramsperger vollstreckte. Dann erhöhte Björn Haye mit einem Schuss aus elf Metern auf 2:0. Der TuS ging in der Folgezeit etwas fahrlässig mit den erspielten Chancen um und nahm etwas zu früh den Fuß vom Gaspedal. Die Gäste nutzten dies und glichen noch vor dem Seitenwechsel zum 2:2 aus. Björn Haye gelang dann in der 2.Halbzeit der zweite Hattrick in dieser Spielzeit und erzielte seine Saisontore 8, 9 und 10. Die Kelzer hatten zwischenzeitlich noch das 3:3 besorgt. Insgesamt ein verdienter Sieg unserer Mannschaft, der aber höher hätte ausfallen müssen.

Tore: Martin Ramsperger, Björn Haye (4)

26.9.2020

Unnötige Niederlage für unsere Alten Herren

TuS Zülpich - SV Antweiler/Lessenich/Frauenberg 0:1 (0:0)

Unsere Mannschaft begann im Heimspiel gegen die Alten Herren von Antweiler am Samstag dynamisch mit schnellem Kombinationsspiel und erspielte sich eine Reihe von Möglichkeiten, die Partie früh zu ihren Gunsten zu entscheiden. Ein Treffer wollte unserem Team aber nicht gelingen. So kam es wie es kommen musste. Die Gäste nutzten in der zweiten Halbzeit eine Unaufmerksamkeit in der TuS-Abwehr letztendlich zum Siegtreffer. Alle Bemühungen unserer Mannschaft zumindest noch ein Remis zu schaffen blieben ohne Erfolg.


12.9.2020

Rasantes Spiel der Alten Herren

TuS Zülpich - SC Enzen-Dürscheven 8:6 (4:0)

In einem mehr als torreichen Spiel konnten unsere Alten Herren die Gäste aus Enzen-Dürscheven am Samstag (12. September) mit 8:6 besiegen. Wie im letzten Aufeinandertreffen  waren die Gäste mit Unterstützung von Spielern aus Frauenberg und Antweiler angetreten und dominierten in der Anfangsphase das Geschehen. Unser Team spielte aus einer gut organisierten Abwehr heraus, verlegte sich auf Konter und erzielte durch Martin Ramsperger die Führung zum 1:0. Björn Haye brachte die Gastgeber bis zur Pause mit einem Hattrick 4:0 in Front.

Nach dem Seitenwechsel kam es zu einem offenen Schlagabtausch. Die Gäste verkürzten auf 1:4. Unsere Mannschaft erhöhte durch Martin Ramsperger und Ralf Gericke auf 6:1. Die Enzener erzielten dann weitere zwei Treffer zum 6:3. Zülpich legte wieder durch Martin Ramsperger zum 7:3 nach. Der SV kam nochmal auf 6:7 heran, ehe Felix Jagolewski in der Nachspielzeit mit seinem Treffer den 8:6 Endstand herstellte.

Tore: Björn Haye (3), Martin Ramsperger (3), Ralf Gericke, Felix Jagolewski

6.9.2020

Kantersieg für AH Mannschaft

Viktoria Birkesdorf AH - TuS Zülpich AH 1:7 (1:2)

Der TuS war von  Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, geriet aber dennoch mit 0:1 in Rückstand (12.).

Dann nutzte Rapha Radzaj seine Schnelligkeit, spielte auf der linken Angriffsseite 2 Gegenspieler aus, passte zu Björn Haye der den hochverdienten Ausgleich erzielte. Nach einer Kombination, ausgehend von Juri Hinz über Martin Ramsperger, gelang wiederum Björn Haye die 2:1 Führung noch vor der Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte der TuS nochmals den Druck auf die Birkesdorfer und schraubte das Ergebnis durch Tore von Martin Ramsperger, Ralf Gericke und ein Eigentor der Gastgeber auf 5:1.

Den schönsten Treffer erzielte Rapha Radzaj zum  6:1. Aus halblinker Position zirkelte er den Ball in den rechten Winkel. Den Schlusspunkt setzte Manuel Robertz, der von Sven Haye hervorragend freigespielt wurde, zum 7:1.

Torschützen: Björn Haye (2), Martin Ramsperger, Ralf Gericke, Rapha Radzaj, Manuel Robertz und ein Eigentor

17.8.2020
Freundschaftsspiel

Unglückliche Niederlage für Alte Herren

TuS Ülpenich - TuS Zülpich 5:4 (4:0)

Eine knappe und unglückliche Niederlage erlitten unsere Alten Herren beim Gastspiel in Ülpenich. Durch ein Eigentor von Markus Rechenberg und ein Mißgeschick von Torwart Walter Altreiter geriet unsere Mannschaft in der Anfangsphase schnell mit 0:2 in Rückstand. Die mit Spielern aus der I. und II. Mannschaft verstärkten Ülpenicher erhöhten noch vor der Pause auf 4:0. Im zweiten Durchgang stellte unsere Mannschaft das Spielsystem um und kam besser ins Spiel. Nach einer schönen und präzisen Flanke von Björn Haye erzielte Bruder Sven Haye den 1:4 Anschlusstreffer. Mit einem Volleyschuss auf acht Metern unter die Latte ließ er dem Ülpenicher Keeper keine Chance. Die Hausherren schlugen jedoch postwendend zurück und erhöhten auf 5:1.

Unsere Mannschaft zeigte eine gute Moral und konnte durch Patrick Nimtz auf 2:5 verkürzen. Wiederum nach einer Flanke von Björn Haye gelang dem aufgerückten David Wegner aus kurzer Distanz das 3:5. Durch einen Elfmeter von Björn Haye konnte man auf 4:5 verkürzen. In der Nachspielzeit hatte Ricky Milz den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte jedoch an dem Ülpenicher Keeper.

Tore: Sven Haye, Patrick Nimtz, David Wegner, Björn Haye

1.8.2020
Freundschaftsspiel

1. Spiel der AH nach Corona-Zwangspause

TuS Zülpich - SV Enzen-Dürscheven 3:3 (1:3)

Am Samstag trugen unsere Alten Herren ihr erstes Spiel nach etlichen Monaten Zwangspause aus. Unser Team ging durch ein Kopfballtor von Mustafa Donbay mit 1:0 in Führung. Markus Müsch hatte den Torschützen mit einer präzisen Flanke von der linken Seite vorbildlich bedient. Die durch Spieler aus Frauenberg, Antweiler und Wachendorf verstärkten Enzener schlugen jedoch prompt zurück und erzielten bis zur Pause eine 3:1 Führung. Nach dem Seitenwechsel scheiterte Juri Hinz zunächst mit einem Elfmeter am Gästetorwort, konnte diesen aber wenige Minuten später mit einem Flachschuss aus 8 Metern überwinden.

Die Enzener kamen dann durch Konter zu Großchancen, die jedoch von TuS-Keeper Patrick Wegner glänzend pariert wurden. Schließlich erzielte wiederum Mustafa Donbay in der Nachspielzeit mit einem Heber über den Gästetorwart den umjubelte Ausgleich zum 3:3 Endstand.

Tore: Mustafa Donbay (2), Juri Hinz