11.5.2022
Jugend
Pokal

1. Mannschaft siegt im Pokal

JSG Erft 01 - TuS Zülpich 0:2

Trotz eines müden Auftritts übersteht man die zweite Runde und steht nach einem 0:2 gegen die JSG Erft 01 nun im Achtelfinale.

Das Team von Schulz und Lewin ging stark ersatzgeschwächt und mit Unterstützung der Zweiten in die Partie. Die Anstrengungen der letzten Wochen waren deutlich spürbar und so war das Spiel für die mitgereisten Fans wahrlich kein Augenschmaus.

Der Tus ging früh durch ein Eigentor in Führung (7.). Ein Schuss von David Sasse wurde minimal aber entscheidend ins Erfter Tor gelenkt. Die engagierten Gastgeber versuchten in der Folge über aggressives Pressing und ihre schnellen Konterspieler in die Partie zu finden. Bis zur Halbzeit stand Sasse noch zwei mal im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Erst wurde sein Treffer wegen Abseits nicht gegeben (20.), dann scheiterte er mit einem Freistoß am Pfosten (33.).

Fünf Minuten nach Wiederanpfiff versenkte unser Torjäger dann einen Foulelfmeter zur 0:2 Führung, die aber keineswegs sicher war. Der Gegner muss sich vorwerfen im weiteren Spielverlauf keine der vielen Unachtsamkeiten unseres Defensivverbundes in etwas zählbares umgemünzt zu haben. Der Anschlusstreffer hätte womöglich für eine spannende Schlussphase gesorgt, aber es blieb letztendlich beim 0:2, das wir nach einem kampfbetonten Spiel gegen einen guten Gegner gerne mitnehmen.

Im Achtelfinale trifft man nun am nächsten Mittwoch auf den Sieger der Partie Türk Gencligi gegen Sötenich II.